Rosenschädlinge

Schädlinge, in den meisten Fällen Insekten, machen sich auch gerne über Rosen breit.




Zu ihrer Bekämpfung, die möglichst frühzeitig einsetzen sollte, eignen sich verschiedene Maßnahmen. Am geeignetesten wären die natürlichen tierischen Freßfeinde, die man oftmals über professionelle Züchter beziehen kann. Daneben eignen sich pflanzliche Wirkstofflösungen oder am einfachsten Schmierseifenlösungen, gegebenenfalls gemischt mit Paraffinöl. Von chemischen Pflanzenschutzmitteln sollte man im Hausgarten absehen, zu groß ist die Gefahr von Nutztier- und pflanzenbeschädigung.
BLATTLAUS
FADENWURM
KÄFER
RAUPEN
ROSENBLATTROLLWESPE
ROSENGALLWESPE
ROSENZIKADE
SCHILDLAUS
SPINNMILBE
THRIPSE
TRIEBBOHRER